Spiele-Tipp

Ballspiel „Hase und Jäger“
Dafür brauchst du: einen weichen Ball Und so geht’s: Die Mitspieler bestimmen, wer der Jäger ist. Dieser erhält den Ball. Die anderen sind die Hasen. Der Jäger muss nun versuchen, mit dem Ball die Hasen zu treffen. Gelingt ihm das, wird das getroffene Langohr auch zum Jäger. Ab dem Zeitpunkt, an dem es zwei Jäger sind, müssen sich diese den Ball gegenseitig zuspielen und dürfen ihn nicht beim Laufen tragen. Sind alle Hasen getroffen, endet das Spiel. Der zuletzt getroffene oder zuletzt übergebliebene Hase wird im nächsten Spiel der Jäger.