Hygieneregeln

Durch Einhaltung von Hygieneregeln und Verhaltensweisen können alle Menschen dazu beitragen, dass sich das Virus langsamer verbreitet:

  • Bleiben Sie, so oft es geht, zu Hause und beschränken Sie Ihre Kontakte auf das notwendige Minimum. Vermeiden Sie insbesondere persönliche Begegnungen mit älteren oder chronisch kranken Menschen zu deren Schutz.
  • Meiden Sie Menschenansammlungen und beachten Sie die vorgegebene Abstandsregel von mindestens 1,5 Metern.
  • Gehen Sie möglichst selten einkaufen und halten Sie bitte auch in den Geschäften den aktuell gebotenen Abstand zu anderen Personen ein. Alternativ bieten zahlreiche Geschäfte Abhol- und Lieferservices an. (Siehe hierzu auch Versorgung und Handel)
  • Tragen Sie, wenn möglich, eine Maske oder eine textile Barriere (z.B. Tuch oder Schal) vor Mund und Nase, um Tröpfchen abzufangen und andere zu schützen.
    Hinweis: Ab dem 27.04.2020 besteht eine Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen. Mehr Informationen finden Sie hier.
  • Halten Sie die Hände vom Gesicht fern – vermeiden Sie es mit den Händen Mund, Augen oder Nase zu berühren.
  • Waschen Sie regelmäßig und ausreichend lange (mindestens 20 Sekunden) Ihre Hände mit Wasser und Seife – insbesondere nach dem Naseputzen, Niesen oder Husten.
  • Niesen oder Husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch – und entsorgen Sie es anschließend in einem Mülleimer mit Deckel.

Richtig Hände waschen

Ausreichende und korrekte Handhygiene sind ein wichtiger Faktor, wenn es darum geht Infektionen zu verhindern. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat eine Kurzanleitung für das korrekte Händewaschen erstellt. Diese gibt es hier

Die fünf Schritte um richtig seine Hände zu waschen und Krankheitserreger zu entfernen, sind:

  1. Nass machen – Hände unter fließendes Wasser halten
  2. Rundum Einseifen – Hände von allen Seiten einschäumen
  3. Zeit lassen – Gründliches Einseifen dauert 20 bis 30 Sekunden
  4. Gründliches Abspülen – Hände unter fließendem Wasser abwaschen
  5. Sorgfältig abtrocknen – Hände mit einem sauberen Tuch trocknen